Header.jpg

Videos zu den neuen Golfregeln

Liebe Golferinnen und Golfer,

die R&A hat zur Einführung der neuen Golfregeln insgesamt 25 Videos erstellt, die Ihnen die neuen Regeln näher bringen und verständlicher machen sollen.

Unter dem nachstehenden Link können Sie diese direkt unter youtube ansehen und sich ein anschauliches Bild von den verschiedenen Änderungen machen.

Regelvideos ab 2019

Michael Fehr
-Spielführer-
GC Kyllburger Waldeifel e. V.

Regeländerungen 2019

Ab Januar 2019 gelten neue Golfregeln. Die Regeländerungen sollen das Golfspiel leichter verständlich, fairer und zukunftsfähiger machen – bei gleichzeitiger Wahrung des Charakters. Dazu haben die United States Golf Association (USGA) und der Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews (R&A) als oberste weltweite Regelinstanzen, die Golfregeln grundlegend überarbeitet. Ziel: Das faire und herausfordernde Spiel zu erhalten, es aber gleichzeitig moderner, logischer und zügiger zu machen. 

Was heißt das nun genau? 
Statt der gewohnten 34 Golfregeln sind es ab dem 1. Januar 2019 nur noch 24. Zunächst natürlich gewöhnungsbedürftig, dient die neue Systematik der besseren Übersicht. 
Aus einem einzigen Regelbuch sind zwei geworden. Die eigentlichen Golfregeln (Vollversion in DIN A5) umfassen alle Inhalte. Eine gekürzte Spieleredition der Golfregeln (im gewohnten Regelbuchformat) enthält nur das, was Sie als Spieler bei Ihrem Spiel üblicherweise wissen müssen. Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat die Texte für den deutschsprachigen Raum ins Deutsche übersetzt. 

Welches sind die wichtigsten Änderungen?
Als grundlegende Golfregel gilt weiterhin, dass der Ball so gespielt werden soll wie er liegt und der Platz so, wie er vorgefunden wird. Nach wie vor wird von Spielern Integrität und Handeln entsprechend des „Spirit of the Game“ erwartet, also:

  • Aufrichtig handeln (z.B. die Regeln befolgen, alle Strafen anwenden und generell ehrlich sein)
  • Rücksicht auf Andere nehmen (z.B. zügig spielen, auf Sicherheit anderer Personen achten und keine anderen Spieler stören)
  • Den Golfplatz schonen (z.B. Divots zurücklegen und festtreten, Sand im Bunker einebnen, Pitchmarken auf den Grüns ausbessern und den Golfplatz nicht unnötig beschädigen)

Umgewöhnen müssen wir uns unter anderem in folgenden Situationen:

  • „Penalty Areas“ ersetzen „Wasserhindernisse“ – Seen, Teiche, Gräben o.ä. sind, wie neuerdings auch anderes von der Spielleitung ggf. markiertes Gelände, entweder rote oder gelbe sogenannte „Penalty Areas“ (Ball spielen oder Erleichterung mit Strafschlag).
  • Droppen aus Kniehöhe – Zum Droppen den Ball auf Kniehöhe halten und loslassen.
  • Flaggenstock darf beim Putten im Loch bleiben – Es ist straflos, wenn der Ball beim Putten den Flaggenstock im Loch berührt.
  • Ballsuche maximal drei Minuten – Statt der bisherigen fünf Minuten ist die erlaubte Zeit für die Ballsuche auf drei Minuten verringert (danach ist der Ball verloren).
  • Lose hinderliche Naturstoffe überall entfernen – Auch im Bunker und in einer Penalty Area dürfen lose hinderliche Naturstoffe (z.B. Zweige oder Laub) straflos entfernt werden.
  • Ausrichtung ohne Hilfsmittel – Es darf kein Gegenstand zum Ausrichten auf den Boden gelegt werden und es ist auch nicht mehr erlaubt, dass sich ein Caddie zur Ausrichtung in die Verlängerung der Spiellinie hinter den Spieler stellt.
  • Ball beim Suchen bewegt – Spieler zieht sich keine Strafe zu und Ball muss (möglichst an den genauen Ort) zurückgelegt werden.
  • Messen einer Schlägerlänge – dafür gilt die Länge des längsten Schlägers in der Tasche (mit Ausnahme des Putters). 

Wo gibt es weitere Informationen?
Ab sofort können die Regelbücher (Spieleredition für 8,95 Euro und die Vollversion für 15,95 Euro) unter www.koellen-golf.de versandkostenfrei bestellt werden.
Online stehen unter www.golf.de/regeln Informationen zu den genannten und weiteren neuen Golfregeln zur Verfügung, ebenso wie kurze Videos, in denen viele Neuerungen besonders einprägsam dargestellt werden.
Ab 1. Januar 2019 finden Sie die neuen Regeln mit Erklärungen auch unter  www.rules4you.de. Zum Saisonbeginn 2019 wird eine Regel-App mit den neuen Golfregeln verfügbar sein.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung der neuen Golfregeln und eine glückliche und erfolgreiche Spielsaison 2019!

Quelle:www.serviceportal.dgv.de

Termine im I. Quartal

Liebe Golferinnen und Golfer,

mit gesonderter Mail bzw. Anschreiben haben Sie bereits die Einladung zu unserem traditionellen Neujahrsempfang erhalten.

Wir möchten mit Ihnen am 20.01.2019 ab 11.00 Uhr in gewohnter und angenehmer Atmosphäre auf das kommende Golfjahr 2019 anstossen. Selbstverständlich haben wir auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Anmeldungen bitte direkt im Golfsekretariat per Telefon oder Mail.

Bitte merken Sie sich auch jetzt schon den Termin unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstands vor. Diese findet am 10.03.2019  ebenfalls ab 11.00 Uhr in der Gastronomie am Golfplatz statt.

Im Anschluss werden wir Sie nach einer kleinen Stärkung in die neuen Golfregeln einführen. Ab ca. 14.00 Uhr findet eine entsprechende Informationsveranstaltung durch Michael Fehr und Guy Bonblet statt. Je nach Quantität der auftretenden Fragen, gehen wir einer Dauer von 2 Stunden aus. Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich.

In diesem Zusammenhang werden wir an dieser Stelle in unregelmäßigen Abständen bereits vorab Informationen veröffentlichen, so dass Sie regelfest in die neue Saison starten können.

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und gesundes Jahr 2019 und freuen uns auf viele gemeinsame Turniere in der kommenden Golfsaison.

Für den Vorstand des
GC Kyllburger Waldeifel e. V.

Michael Fehr
-Spielführer-

Mitteilungen aus dem Vorstand

Ausgabe – 20.11.2018

1.) Gastronomie

​Bisher wurde noch kein neuer Betreiber für die Gastro gefunden. In den Wintermonaten wird die Gaststätte am Wochenende geöffnet. Unter der Woche besteht die Möglichkeit an einem Automaten Heißgetränke zu beziehen.

2.)​ Änderungen an der Bahn 3

Wie bereits berichtet, muss ein Teil der Bepflanzung entlang der Straße entfernt werden. Zur Gewährung eines Sichtschutzes werden Aufschüttungen am hinteren Teil der Bahn vorgenommen.

3.)​ Mitgliedsbeitrag

Da offensichtlich für einige Mitglieder die Verwendung des Mitgliedsbeitrags nicht nachvollziehbar ist, wird auf der nächsten Mitgliederversammlung eine detaillierte Aufsplittung präsentiert.

4.)​ Vorstand

Nächstes Jahr steht eine Neuwahl des Vorstandes an. Aus beruflichen Gründen stehen Steffi und Jeremy nicht mehr für eine Neuwahl zur Verfügung. Wenn Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand besteht, meldet Euch bitte.

5.)​ Jugendwart /- koordinator

Laut unserer Satzung widmet sich unser Club der Förderung des Golfsports und insbesondere der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Um diesem Zweck besser gerecht zu werden, soll die erfolgreiche Trainingsarbeit durch einen Jugendwart unterstützt werden. Bitte meldet Euch, falls Interesse an dieser Tätigkeit besteht.

6.) ​Akquise von Mitgliedern

​Die Erosion unseres Mitgliederbestandes muss gestoppt werden.
​Was können wir tun, um unseren Club attraktiver zu machen?
Was wünscht Ihr Euch von dem Club?
Bitte macht Euch Gedanken und laßt uns aktiv auf der nächsten Mitgliederversammlung diskutieren.

7.)​Seniorengolf

​Harry Gurski stellt zum Jahresende sein Amt als Seniorenkapitän zur Verfügung.
​Der Vorstand dankt Harry für seinen unermüdlichen Einsatz.
​Stefan Löw hat sich bereit erklärt, das Amt zu übernehmen.

 

In eigener Sache:

Bitte gebt uns Feedback, ob Ihr zukünftig in dieser Art regelmäßig informiert werden wollt. Jede Art von Kritik und Anregungen sind willkommen. Wendet Euch direkt an eines der Vorstands-mitglieder, benutzt den Kummerkasten im Sekretariat oder sendet uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

AK 30 der Herren souverän Tabellenerster

Unsere AK 30 Herrenmannschaft hat am letzten Spieltag der Saison mit einem nochmaligen Tagessieg die Tabellenspitze verteidigt. Auf dem nicht leicht zu spielenden Platz in Rhein-Wied, konnte sogar der Gastgeber geschlagen werden. Es war der insgesamt 3. Tagessieg in der abgelaufenen Saison.

Die über die gesamte Saison konstante Leistung zeigt, dass der GC Kyllburger Waldeifel ein starkes Team aus den eigenen Reihen aufstellen kann. Die mittlerweile durchgeführte Verjüngung der Mannschaft hat der Leistung keinen Abbruch getan, sondern zu einer flexibleren und ausgewogenen Mannschaftsleistung beigetragen.

Eine sehr erfolgreiche Saison für unsere Herren. In den insgesamt 6 Spielen erreichte die AK 30 346 Schläge über Par. Bei jeweils 5 gewerteten Spielern ergibt sich ein Durchschnittsscore von 11,5 über Par!!

Wir gratulieren unseren Herren für die super Saisonleistung und bedanken uns ausdrücklich auch für das Engagement und wünschen viel Erfolg im kommenden Jahr in der 2. Liga.

Für den Vorstand des
GC Kyllburger Waldeifel e. V.

Michael Fehr
-Spielführer-

Weitere Beiträge...

  • 1
  • 2

Ihr Lietzenhof-Team

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Golf-Lietzenhof.de

Lietzenhof
DE-54597 Burbach
+49 6553 2007
info@golf-lietzenhof.de
Mo-So: 09.00 - 18.00 Uhr

Besuchen Sie unser Golf-Restaurant

+49 6553 9002872

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.